City Index - Leistungsangebot

Der CFD Broker City Index im Portrait
City Index Limited mit Marktpräsenz in Deutschland wurde 1983 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der GAIN Capital Holdings, Inc., einem global führenden Anbieter von Online-Trading. City Index ist inzwischen einer der weltweit führenden Anbieter von CFDs (Contracts for Difference).

 

Es ist ein globales Finanzdienstleistungsunternehmen mit der Zielsetzung, Kunden im Wertpapierhandel durch innovative Methoden Zugriff auf sich schnell bewegende Märkte zu verschaffen. Durch die ständig wachsende Produktpalette und Kooperationen mit führenden Finanzinstituten schließt das Unternehmen mehr als 2 Millionen Handelsgeschäfte pro Monat in mehr als 50 Ländern ab.

Leistungsangebot City Index
Diese Leistungen basieren auf Investitionen in intelligente Technologien, der Einhaltung globaler Standards und erstklassigem Kundenservice. Weltweit ist der Broker City Index mit Büros in den Ländern Großbritannien, Singapur, China, Dubai und Australien vertreten.

Der CFD Broker City Index erlaubt den Handel mit über 12.000 CFDs auf zahlreiche Assetklassen. Mit der 2009 eingeführten City Trading-App hatte der CFD Broker City Index als Erster eine Handelsplattform für "Spread Betting" und CFD Trading für das iPhone. Diese Angebot wurde inzwischen auf Android-Geräte, BlackBerrys und Tablets erweitert.

Neben den mobilen Trading Apps können Trader auch ganz gewohnt mit den City Index Handelsplattformen handeln. Es stehen eine downloadbare Handelsplattform (AT Pro) zur Verfügung, sowie eine browserbasierte Plattform (Advantage Web).


BaFin Informationen zu City Index

Die Dienstleistungen des City Index Brokers werden durch den Mutterkonzern GAIN Capital UK Limited vollzogen.

 

BaFin Informationen zu GAIN Capital UK Limited
Auszug vom 19. April 2016:
Gattung: grenzüberschreitender Dienstleister (FDI) gem. § 53b KWG

 

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Annahme und Übermittlung von Anträgen (A 1 a) 20.10.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Ausführung von Aufträgen für fremde Rechnung (A1b) 20.10.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Finanzterminkontrakte (Futures) (B3) 20.10.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Handel für eigene Rechnung (A2) 28.08.1996 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Sonstige nach MiFID 01.11.2007    
NOTIFIKATION (MiFID)
Eingang Erstnotifikation (MiFID):31.10.2007
Datum Eingang der letzten Änderungsanzeige (dargestellte Matrix):05.04.2016 
  Wertpapierdienstleistungen Wertpapiernebendienstleistungen
Finanzinstrumente A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7
C1    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C2    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C3    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C4    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C5    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C6    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C7    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C8    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C9    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐
C10    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
A1 - Annahme und Übermittlung von Aufträgen
A2 - Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden
A3 - Handel für eigene Rechnung
A4 - Portfolio-Verwaltung
A5 - Anlageberatung
A6 - Übernahme der Emissionen und/oder Platzierung
A7 - Platzierung von Finanzinstrumenten ohne feste Übernahmeverpflichtung
A8 - Betrieb eines multilateralen Handelssystems (MTF)
B1 - Verwahrung u. Verwaltung v. Finanzinstrumenten für Rechnung der Kunden
B2 - Gewährung von Krediten oder Darlehen
B3 - Beratung von Unternehmen
B4 - Devisengeschäfte bei Wertpapierdienstleistungen
B5 - Wertpapier- und Finanzanalyse bei Geschäften mit Finanzinstrumenten
B6 - Dienstleistungen bei der Übernahme von Emissionen
B7 - Wertpapierdienstleistungen im Zusammenhang mit deren Bereitstellung
C1 - Übertragbare Wertpapiere
C2 - Geldmarktinstrumente
C3 - Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen
C4 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Wertpapiere
C5 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren, die bar abgerechnet werden
C6 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die effektiv geliefert werden
C7 - Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die nicht von C6 erfasst sind
C8 - Derivative Finanzinstrumente für den Transfer von Kreditrisiken
C9 - Finanzielle Differenzgeschäfte
C10 - Derivate, die nicht Finanzinstrument gem. Abschnitt C zugeordnet werden

Risikohinweis

Der Handel mit Differenzkontrakten (CFDs) birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Da diese Produkte nicht für alle Anleger geeignet sind, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollkommen verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von unabhängiger Seite beraten. Anlageerfolge der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Anzeige