Online Broker DAB bank - jetzt Consorsbank!

Der Online Broker DAB bank wurde im Jahr 1994 als Deutschlands erster Discount-Broker gegründet und war damit einer der Pionier in Finanzbranche. Neben dem Brokerage-Angebot bot die DAB bank Anlegern und Tradern auch das Angebot einer klassischen Filialbank. Die DAB bank stellte als Direktbank eine umfassende Dienstleistungspalette rund um das Thema Vermögensaufbau und Vermögenssicherung mit Wertpapieren zur Verfügung. Mit ihren Produkten liefert sie Lösungen für den Sparer, den Anleger und den Trader. Insgesamt betreute die DAB bank über 600.000 Depotkunden.
 

Das Produktangebot der DAB bank beinhaltete u.a. Wertpapierhandel,Girokonten, Tagesgeldkonten, Festgeldanlage, Kreditkarten und Baufinanzierungen. Diese Leisrtungen gibt es für die DAB Kunden nun bei der Consorsbank.



Da die DAB Bank von der Consorsbank übernommen worden ist, schauen Sie bitte hier nach den Leistungen, Gebühren und Handelsplattformen der Consorsbank.

 

Auszeichnungen

Die Broker Wahl zum "Online Broker 2016" war mit dem dritten Platz für die DAB Bank sehr erfolgreich gewesen. In der Kategorie "Zertifikate Broker 2016" reichte es für den zweiten Platz. Den ersten Platz erkämpfte sich die DAB Bank, wie auch in den Jahren zuvor, in der Kategorie "Fonds & ETF Broker des Jahres 2016". Bei der Wahl zum Broker des Jahres 2015 konnte sich die DAB Bank den zwieten Platz in den Kategorien "Zertifikate Broker des Jahres" sowie "Fonds und ETF Broker des Jahres" sichern. Ehemalige Kunden der DAB Bank können aber beruhigt sein - die Direktbank Consorsbank war bei der Brokerwahl bisher mindestens ebenso erfolgreich!

BaFin Informationen zur DAB Bank

Die DAB Bank AG wurde von der BNP Paribas übernommen. Die DAB Bank ist nun eine 100%-ige Tochter der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland.

 

BaFin Informationen zur BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland
Auszug vom 12. April 2016:
Gattung: Zweigniederlassung (KI) gem. § 53b KWG

 

 

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Ausgabe/Verwaltung Zahlungsmittel (Nr.5) 09.12.1994    
Ausleihungen (Nr. 2) 09.12.1994    
Beratung von Unternehmen (Nr. 9) 09.12.1994    
Bürgschaften (Nr. 6) 09.12.1994    
Dienstleistungen zum Zahlungsverkehr (Nr.4) 09.12.1994    
Entgegennahme von Einlagen (Nr. 1) 09.12.1994    
Finanzierungsleasing (Nr. 3) 09.12.1994    
Geldmaklergeschäfte Interbanken (Nr. 10) 09.12.1994    
Handel für eigene Rechnung (Nr. 7) 09.12.1994    
Handelsauskünfte (Nr. 13) 09.12.1994    
Portfolioverwaltung, -beratung (Nr. 11) 09.12.1994    
Schließfachverwaltungsdienste (Nr. 14) 09.12.1994    
Wertpapieraufbewahrung, -verw. (Nr. 12) 09.12.1994    
Wertpapieremissionen (Nr. 8) 09.12.1994