Börsenlexikon

Eigenkapitalrendite

Die Eigenkapitalrendite (auch engl. als Return of Equity, RoE, bezeichnet) ist eine Kennziffer für die Ertragslage eines Unternehmens. Sie gibt Aufschluss über die Verzinsung des Eigenkapitals, ist also ein Maß für die Rentabilität des Unternehmens. Die Eigenkapitalrendite ergibt sich rechnerisch als das prozentuale Verhältnis des Jahresüberschusses (Gewinn) zum Eigenkapital: Eigenkapitalrendite = (Gewinn / Eigenkapital) x 100.

Ähnliche Begriffe: