Börsenlexikon

ebB (etwas bezahlt Brief)

Das Kürzel "ebB" (etwas bezahlt Brief) ist ein Kurszusatz mit dem die Notierung einer Aktien versehen werden kann. Solche Kürzel dienen allgemein dazu, eine detaillierte Beschreibung der aktuellen Marktsituation oder des Handels mit dem betreffenden Wertpapier abzugeben. "ebB“ bedeutet konkret, dass nicht alle, sondern nur ein kleiner Teil, der Verkaufsaufträge für die Aktie ausgeführt werden konnten.