Zertifikate Emittenten

Zertifikate Emittenten legen verschiedene Arten strukturierter Produkte wie Zertifikate, Anleihen und Optionsscheine auf.

Mitunter legen die Zertifikate Emittenten debei einen besonderen Fokus auf bestimmte Zertifikate-Arten wie Discount Zertifikate, Hebel Zertifikate, Index Zertifikate oder Bonus Zertifikate.

Einige Zertifikate Emittenten sind auch als Market Maker im außerbörslichen Handel aktiv. In unserem "1x1 der Zertifikate" finden Sie interessante Hintergrundinfor­Mationen zu Zertifikaten allgemein, den verschiedenen Zertifikate-Arten sowie den Besonderheiten beim Zertifikate­handel.
 

Zertifikate-Emittent der Woche

UBS Investment Bank

Die UBS ist eine der global führenden Finanzinstitute. Für Privat-, Firmen- und institutionelle Kunden bietet die UBS Dienstleistungen aus den Sparten Wealth Management, Global Asset Management und alle Dienstleistungen einer Investment Bank an. Im Heimatmarkt Schweiz ist die UBS zudem als Vollbank in allen Bereichen des Retail-Banking tätig. Die UBS liefert ihren Kunden Finanzlösungen für jedwede Marktkonstellation. Sie ist in mehr als 50 Ländern an den wichtigsten Handelsplätzen mit Niederlassungen weltweit vertreten. Mit rund 65.000 Mitarbeitern, von denen rund 37 Prozent in den USA, ca. 37 Prozent in der Schweiz, gut 16 Prozent in Europa und 10 Prozent in Asien-Pazifik beschäftigt sind, gewährleistet die UBS eine globale Expertise.

Société Générale

Neue Anlagemöglichkeiten für Rohstoff-Investoren

Zertifikate Emittent: Neue Anlagemöglichkeiten für Rohstoff-Investoren

Die Nachfrage nach Rohstoffen dürfte künftig weiter steigen, auch wenn der Druck auf Energieträger und Industriemetalle im Zuge der weltweiten Schuldenprobleme und der damit verbundenen Angst vor einer Rezession zuletzt zugenommen hat. Angesichts der steigenden Weltbevölkerung und des Wachstums in den Schwellenländern nehme der Verbrauch von Rohstoffen zu. Index-Zertifikate auf neue Rohstoff-Indizes von Dow Jones Indexes...