Volkswagen Bank

Bereits im Jahr 1949 wurde die heutige Volkswagen Bank als Volkswagen Finanzierungsgesellschaft gegründet. Wichtigstes Ziel war es damals, Finanzierungen für den Kauf von Privat- und Geschäftswagen anzubieten um so den Absatz des Konzerns anzukurbeln. Die Umwandlung in eine Vollbank erfolgte im Jahr 1974, seit 1990 ist das Institut auch im Direktbankgeschäft aktiv.

Heute können Kunden bei der VW Bank nicht nur ein normales Girokonto führen oder einen Kredit abschließen. Darüber hinaus werden eine ganze Reihe von Anlageprodukten angeboten. So haben die Verantwortlichen es geschafft, in den vergangenen Jahren mehr als eine Million Kunden zu gewinnen, zudem hält die Bank fast zwei Millionen Finanzierungsverträge für private und geschäftliche Kunden. Auch im Ausland ist das Institut aktiv, derzeit gibt es Niederlassungen in acht europäischen Ländern.

Volkswagen Bank Girokonto

 

Das Volkswagen Bank Girokonto bietet neben einer kostenfreien Führung auch entgeldfreie Bargeldversorgung an über 90% der deutschen Bankautomaten. Mit dem Volkswagen Bank My First Giro haben auch Auszubildende und Schüler Zugang zum Girokonto.


Volkswagen Bank Tagesgeld

 

Das top-verzinste Plus Konto TopZins der Volkswagen Bank. Schon ab dem ersten Euro erhalten die Kunden Zinsen. Das Tagesgeldkonto ist natürlich kostenfrei und das angesparte Guthaben ist täglich verfügbar. Die Zinsen werden monatlich auf dem Konto gutgeschrieben.

Volkswagen Bank Kontakt

Volkswagen Bank GmbH
Gifhorner Straße 57

38112 Braunschweig