CFD Broker Sparkassen Broker

Seit Februar 2011 bietet der Sparkassen Broker seinen Kunden auch den Handel von CFDs an. Als Market Maker für den CFD Handel agiert dabei die CeFDex AG, eine auf den CFD-Handel spezialisierte deutsche Wertpapierhandelsbank. Beim Sparkassen Broker werden die anfallenden Gewinne und Verluste aus dem CFD-Handel mit denen aus dem Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen verrechnet und somit wird der Verlustverrechnungstopf für sonstige Geschäfte aktuell gehalten.

 

Vorteile von CFDs

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Derivaten ist, dass CFDs den Preis des jeweiligen Basiswerts nahezu eins zu eins abbilden. Der Sparkassen Broker bietet seinen Kunden auf der Handelsplattform die Möglichkeit, Instrumente aus allen Anlageklassen handeln zu können, das heißt, die Trader können über ein Handelskonto Aktien, Indizes, Rohstoffe, Anleihen und Devisen auf Basis von CFDs handeln. Und alle Werte »auf Margin«, was bedeutet, dass der Kunde nur einen Bruchteil des tatsächlichen Marktvolumens als Sicherheitsleistung hinterlegen muss und so gehebelt am Markt agieren kann.

Dabei können beide Marktrichtungen bedient werden. Kunden des Sparkassen-Brokers (auch S Broker oder SBroker genannt) können also sowohl an steigenden als auch an fallenden Kursen partizipieren. Die typischen Nachteile anderer Derivate gelten für CFDs nicht, da keine Verfallstermine, Zeitwertverluste, Knock-out-Schwellen, implizierte Volatilitäten etc. zu beachten sind. Ein ganz wichtiger Aspekt sind natürlich nicht zuletzt die sehr geringen Transaktionsentgelte. Schließlich fallen nur bei Aktien-CFDs Transaktionsentgelte an. Index-, Rohstoff-, Anleihen- und Devisen-CFDs können dagegen entgeltfrei gehandelt werden, zu bezahlen ist nur der Spread. Alles in allem sind CFDs also eine Möglichkeit, einfach, transparent, kostengünstig und mit geringem Kapitaleinsatz zu handeln.

 

Serviceangebot

Kunden können beim S Broker CFDs, Aktien, Fonds, ETFs, Anleihen, Zertifikate, Optionsscheine und weitere strukturierte Produkte handeln. Der CFD-Handel erfolgt über eine professionelle browserbasierte Handelsplattform mit Realtime-Kursen, Charttool, Newsticker und vielem mehr. Außerdem kann die Plattform unverbindlich und kostenlos für 4 Wochen getestet werden.

CFD-Handelsplattform

Über 600 CFDs

  • Index-CFDs
  • Devisen-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Aktien-CFDs
  • ETF-CFDs
  • Renten-CFDs

  • If Done
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Market
  • Take Profit
  • Trailing Stops

Ja (zusätzlich 9,95 Euro)

Z.B.:
Flat Fee No Fee FondsSterne Free Buy Aktionen Neuemissionen Sparplan-Aktionen

Bis zum 31.12.2013 Depot eröffnen und 50 % Rabatt auf die Oderprovision erhalten.
Die Aktion im Überblick:
50% Rabatt auf alle Käufe und Verkäufe in den 6 auf die Eröffnung folgenden Monaten Aktion gültig für Neukunden, die in den letzten sechs Monaten nicht Kunde des Sparkassen Brokers waren Der Rabatt bezieht sich auf die Orderprovision (Er gilt nicht für fremde Spesen, Handelsplatzentgelt und Telefonpauschale. Er gilt auch nicht für den Handel mit Fonds über KAGs und Spar- und Auszahlungspläne.) Die Minimumprovision liegt bei 4,97 Euro, Max. bei 24,97 Euro Ausgenommen ist der CFD-Handel Die Aktion ist mit keiner anderen Aktion kombinierbar StartDepots sind von der Aktion ausgeschlossen Der S Broker behält sich vor, diese Aktion jederzeit und ohne vorherige Ankündigung insgesamt oder in Teilen zu beenden oder zu modifizieren Der 50-% Rabatt ist nicht mit sogenannten Low-Fee-Aktionen kombinierbar. In diesem Falle gilt automatisch der für den Kunden günstigere Preis Auf den Eröffnungsunterlagen muss der Referenz-Code "50prozent" vermerkt sein. Bei Nutzung der Online-Depoteröffnung wird dieser automatisch eingedruckt.

Konto

Sparkassen oder Sparkassen Broker

Keine; 300 Euro beim CFD-Handel

  • Überweisung

  • Elektronisch (kostenlos)

Preisinformationen

2,95 Euro/Monat (entfällt bei mindestens 1 Trade/Quartal oder 10.000 Euro Guthaben)

  • 0,08% (mind. 8 Euro) bei Aktien-CFDs und ETF-CFDs
  • Index-, Rohstoff-, Edelmetall-, Währungs(FX)- und Zinsfuture-CFDs können kommissionsfrei gehandelt werden

  • Deutschland Top 30: 2 Punkte
  • Euro Top 50: 1 Punkt
  • USA Top 30: 3,5 Punkte
  • USA Tec 100: 2 Punkte
  • Gold: 0,4 Punkte
  • Light Rohöl: 0,04 Punkte
  • EUR/USD Spot: 1 Pip
  • Euro Bobl, Euro Bund, Euro Schatz: 0,01 Punkte

2,45 % p.a.

2,45 % p.a.

1% bis 10% je nach Basiswert

Nein

Nein

Nein

Service

Keine Anlageberatung. Der Kundenservice beim Sparkassen Broker ist bei Fragen zum Handelsangebot und zu den Handelsplattformen montags bis freitags von 8:00 bis 23:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 10:00 bis 19:00 Uhr erreichbar.

  • Deutsch

Keine Angabe

Seit 1999

  • "Zertifikate Broker des Jahres 2013" (Platz 2) bei Brokerwahl.de
  • "Online Broker des Jahres 2013" (Platz 3) bei Brokerwahl.de
  • "Fonds und ETF Broker des Jahres 2013" (Platz 3) bei Brokerwahl.de * "Deutscher Servicepreis 2012" in der Kategorie Bankenservice bei DISQ-Studie