07.03.2017

CFD-Trading rund um die Uhr: GKFX weitet Handelszeiten für den DAX30 aus

GKFX:
Der renommierte Onlinebroker GKFX hat neue Tradingzeiten für den DAX30 ausgeschrieben: Künftig sind CFD - Trades im  Deutschen Aktienindex fast 24 Stunden am Tag möglich. Außer am Wochenende (Samstag & Sonntag) ist der DAX30 CFD bei GKFX von 1 Uhr bis 23:15  Uhr (Freitag: 23 Uhr) geöffnet, in Zukunft außerdem von Montag  bis Donnerstag für eine zusätzliche halbe Stunde zwischen 23:30 Uhr und 24  Uhr. So haben Kunden die Möglichkeit, auch außerhalb der normalen  Tradingzeiten auf den DAX zuzugreifen.

Arkadius Materla, Country Head Germany bei GKFX, sagt dazu:
"Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden mit  diesem Schritt die Möglichkeit einräumen, im DAX30 CFD auch außerhalb der üblichen Handelszeiten auf kursrelevante Ereignisse zu reagieren und mehr  Chancen wahrzun ehmen, aber auch die Übernachtrisiken besser zu managen."

Der Standard - Spread bleibt zu den regulären Handelszeiten wie gewohnt bei  einem Punkt, über Nacht sind variable Spreads zwischen einem und acht  Punkten möglich. 

Die Änderungen sind in der Nacht von Sonntag, 05.03.2017, auf den darauffolgenden Montag, 06.03.2017, um 0:00 Uhr in Kraft getreten.

.

GKFX Webinare


Aktuelle News zu GKFX
Aktuelle Daytrade-Broker News
Anzeige