Immobilienfonds

Eine Beteiligung an einem Immobilienfonds ermöglicht es Anlegern an der Wertentwicklung eines Immobilien-Portfolios teilzuhaben. Der Immobilienfonds sammelt dabei Geld von Anlegern ein und investiert dieses in Immobilien mit dem Ziel daraus eine Wertsteigerung zu erzielen. Die Anteile eines so genannten offenen Immobilienfonds können meist jederzeit gekauft und verkauft werden.

Aktuelle Meldungen und Aktionen

Fondsbesteuerung: Was ändert sich im kommenden Jahr?

Credit Europe Bank

06.09.2017 - 

Credit Europe Bank: Ab 2018 ändert sich die Besteuerung von Aktien-, Immobilien-, Misch- und Indexfonds. Das neue Investmentsteuer-Reformgesetz legt fest, dass künftig alle Gewinne aus Investmentfonds pauschal besteuert werden. Damit will der Gesetzgeber den Aufwand für ... weiterlesen

Value Investing-Ansatz bei Immobilien?

Credit Suisse

24.08.2017 - 

Credit Suisse: Den meisten Anlegern ist der Value-Ansatz bei Aktien und Anleihen bekannt. Diese Anlagephilosophie wurde von Benjamin Graham und David Dodd in ihrem 1934 veröffentlichten, legendären Lehrbuch «Security Analysis» eingeführt und wird auch von ... weiterlesen

Immobilienfonds bieten ein gutes Risiko-Rendite-Verhältnis

Deutsche Asset Management

04.07.2017 - 

In den meisten deutschen Städten und Landkreisen stehen die Preise von Eigentumswohnungen und Mieten nicht mehr im Einklang, warnen Forscher In den größten deutschen Städten könnten die Kaufpreise deutlich nachgeben   Deutsche Asset Management: Mit ... weiterlesen
Anzeige