Börsenlexikon

Kryptowährungen

Kryptowährungen (auch Cryptocurrencies oder Kryptogeld) sind digitale Währungen deren Wert durch Mining generiert wird. Die Absicherung der Kryptowährungen erfolgt durch Kryptografie, wobei sämtliche Transaktionen in der sog. Blockchain gespeichert sind.

Der Hashwert, also die eindeutige Prüfsumme, eines jeden Datensatzes in der Blockchain ist im jeweils nachfolgenden Datensatz gespeichert, was die Integrität der Währung und Transaktionen sichert und gegen Manipulation schützt.
 
Zu den wichtigsten Kryptowährungen gehören Bitcoin, Ethereum, Ripple und Dash.

Ähnliche Begriffe: