Börsenlexikon

exercise price

Als Basispreis wird der Preis oder Kurs bezeichnet, der bei Abschluss eines Optionsgeschäftes (Optionsscheine, Optionen, Zertifikate) vereinbart wird. Meist ist es der Tageskurs oder aus Standardisierungsgründen ein runder Kurs in der Nähe des Tageskurses zum Abschlusstermin des Optionsvertrages. Der Basispreis legt fest, zu welchem Preis später die Option (Kauf oder Call, Verkauf oder Put) ausgeübt wird (Optionserfüllung zum Fälligkeitstermin bei der europäischen Option, Optionserfüllung zu jedem Termin während der Laufzeit bei der amerikanischen Option). Als Basis können Wertpapiere, Aktien, Waren, Future-Kontrakte oder Devisen vereinbart sein. Bei Knock-out-Scheinen ist der Basispreis die Knock-out-Schwelle, ab der der Schein wertlos wird. Als Synonyme für Basispreis werden auch verwendet: Ausübungspreis, Ausgabepreis, Basiskurs, Basis, Bezugspreis, strike price, strike oder exercise price.

Ähnliche Begriffe: