Börsenlexikon

exD (ex Dividende)

Das Kürzel exD (ex Dividende) ist ein Kurszusatz, der an die Kursnotierung einer Aktie angefügt wird. Er informiert darüber, dass die Dividende für das betreffende Wertpapier bereits an die Aktionäre ausgeschüttet wurde und nicht mehr im Kurs enthalten ist. Der Abschlag der Dividende von der Kursnotierung erfolgt in der Regel am zweiten Tag nach der Hauptversammlung der Aktiengesellschaft.

 

Ähnliche Begriffe: