Börsenlexikon

Ewige Anleihe

Als ewige Anleihe bezeichnet man eine Schuldverschreibung, für deren Rückzahlung vorab kein bestimmter Zeitpunkt vereinbart worden ist. In Deutschland werden solche Anleihen nicht ausgegeben, in einigen anderen Ländern – beispielsweise in den USA – kann man sie allerdings erwerben. Auch wenn kein fester Termin für die Rückzahlung des gesamten Schuldbetrags existiert, findet in Form von jährlichen Zinszahlungen praktisch dennoch ständig eine teilweise Rückzahlung statt.