Börsenlexikon

Ethikfonds

Ein Ethikfonds ist ein offener Investmentfonds, der seine Anlagen nicht nur nach den ökonomischen Kriterien des Kapitalmarkts ausrichtet, sondern sich bei der Auswahl der Anlageobjekte auch und besonders an ethischen Aspekten orientiert. Beispielsweise können Aktien von Unternehmen, die stark in den Bereichen Rüstung oder Alkohol tätig sind, von einem Ethikfonds gemieden werden. Desweiteren kann das Management des Fonds bei der Aktienauswahl starken Wert darauf legen, dass sich die jeweiligen Unternehmen in Bezug auf Mitarbeiterführung und Umweltschutz an strenge ethische Grundsätze und Normen halten.