Börsenlexikon

Emissionskurs

Der Emissionskurs ist der Einführungspreis eines neuen Wertpapieres an der Börse, d.h. Erstzeichner müssen diesen festgelegten Preis bezahlen. Früher wurde dieser Preis zumeist in einem Festpreisverfahren definiert, wohingegen heutzutage meistens das so genannte Bookbuilding-Verfahren zum Einsatz kommt, um den Einführungspreis festzulegen.

Ähnliche Begriffe: