Börsenlexikon

Effektivzins

Unter Effektivzins versteht man den effektiven Jahreszins. Er weicht i.d.R. von dem in den Verträgen angegebenen Nominalzins ab, der die Berechnungsgrundlage für den Effektivzins darstellt. Er stellt die auf 1 Jahr bezogenen Gesamtkosten eines Kredits als Prozentsatz dar. Wesentlichen Einfluss auf den Effektivzinssatz haben neben dem Nominal das Disagio, die Tilgungsrate und die Zinsfestschreibungsdauer.

Ähnliche Begriffe: