Wie sind binäre Optionen entstanden?

Binäre Optionen gibt es seit 2008, damals wurden diese von der Chicago Board Options Exchange (CBOE) entwickelt. Das ist die älteste Börse für den Handel mit Derivaten.

Anschließend wurden die binären Optionen als Investitionsmöglichkeit freigegeben. Die United States Securities and Exchange Commission (SEC), das ist die US Aufsichtsbehörde für die Kontrolle des Wertpapierhandels, entschied damals, dass binäre Optionen als Investitionsmöglichkeiten für Privatanleger und institutionelle Händler freigegeben werden.

Seitdem entwickelte sich ein Markt in dem immer neue Binär-Optionsbroker mit immer neuen Instrumenten versuchen den Anlegern Möglichkeiten an die Hand zu geben, wie sie Ihre Trades einfach umsetzen können.

Mittlerweile können Sie binäre Optionen auf Aktien, Rohstoffe, Indizes und Währungen handeln.