21.04.2014

Interview mit Carlo Alberto de Casa von ActivTrades über die Trading Tour mit Harald Weygand

Dirk Piethe, AktionärsbankDer Onlinebroker ActivTrades bietet Anlegern und Tradern mit der Trading-Tour 2014 ein besonderes Special. David Ernsting von Broker-Test.de sprach daher mit Carlo Alberto de Casa von ActivTrades über die Trading Tour, die in Köln, Düsseldorf, Dortmund, München, Stuttgart und Nürnberg ab dem 24. April stattfinden wird.

Mit der Trading-Tour 2014 bieten Sie Anlegern die Möglichkeit, Expertenwissen aus erster Hand zu bekommen. Was hat ActivTrades motiviert, eine Rundreise mit einem Profi-Trader aufzulegen?

Carlo Alberto de Casa: Es geht uns darum, den Service und die Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Kunden immer weiter zu verbessern. Die Trading-Tour soll dabei eine besondere Möglichkeit bieten, in direkten Kontakt zu treten. Zum einen zum Referenten und Profi-Trader Harald Weygand, aber auch untereinander. Hier können sich Trader kennenlernen und austauschen; und natürlich mit dem erworbenen Wissen ihren Trading-Erfolg steigern.

Wer darf sich von den Intensiv-Seminaren angesprochen fühlen? Anfänger oder Fortgeschrittene?

Carlo Alberto de Casa: Alle Interessierten dürfen sich angesprochen fühlen, und da natürlich auch fortgeschrittene Anleger. Spezielles Vorwissen ist aber nicht nötig.

Mit Harald Weygand haben Sie einen langjährig aktiven Profi-Trader eingeladen, der für seine Finanzmarktanalysen und aus Interviews bei N24, n-tv und dem Deutschen Anleger Fernsehen bekannt ist. Was wird er den interessierten Tradern beibringen?

Carlo Alberto de Casa: Harald Weygand wird in 3 Intensiv-Modulen Tradingstrategien vorstellen. Das Seminar heißt dem entsprechend "Von Gap Trading zu Pattern Trading". Sie können ihm quasi dabei über die Schulter schauen, wie er den Markt als Basis für Positionstrades auswertet. Ein erfahrener Profi-Trader war uns wichtig, um auch zu vermitteln, das Trading kein Spiel ist, und wie wichtig Erfahrungen, wie die von Harald Weygand, sind.

Sie haben bereits Gap und Pattern Trading benannt. Welche Tradingstrategien werden auf der ActivTrades Trading-Tour behandelt?

Carlo Alberto de Casa: Behandelt wird die bewährte SKS Trading Strategie, sowie die Pattern-Relation Strategie, mit der durch Auswertung der Bezugspunkte zu vorliegenden Chartstrukturen die Trefferquote verbessert werden soll. Weitere Strategien sind die Gap Trading Strategie über das Erkennen und Handeln besonders impulsiver Ausbruchbewegungen und die Trap Trading Strategie, mit der Kursverläufe auf mögliche bedeutsame Stoploss- und Stopbuy-Preislevel ausgewertet werden.

Auf welches Ergebnis hoffen Sie am Ende des Seminartages bzw. nach einer erfolgreichen Tour?

Carlo Alberto de Casa: Wir wollen natürlich, dass unsere Gäste zufrieden sind, dass die Anleger ihr Trading-Wissen erweitern konnten und schließlich auch erfolgreich am Markt agieren. Die Stärkung unserer Präsenz in Deutschland und der Bindung zu unseren Kunden spielt natürlich auch eine wichtige Rolle.

Wann und in welchen Städten findet die Tour von ActivTrades statt? Und natürlich: Wie viel kostet es?

Carlo Alberto de Casa: Vom 24. bis 26. April besucht Harald Weygand Köln, Düsseldorf und Dortmund. Vom 15. bis 17. Mai ist er in Top-Hotels in München, Stuttgart und Nürnberg zu Gast. Los geht es mit der Anmeldung um 9 Uhr 45. Um zehn folgt die Begrüßung durch unsere Mitarbeiter und dann geht es auch schon los mit dem ersten Vortragsmodul von Harald Weygand: "Live technische Analyse und Trading der Finanzmärkte". Zwei weitere Module zu den erwähnten Trading-Strategien folgen. Zum Abschluss gibt es eine Fragerunde, bis gegen 16 Uhr. Das Mittagessen ist dabei inklusive und, wie die Teilnahme am Seminar überhaupt, komplett kostenlos.

Können wir uns auf weitere Touren dieses oder die folgenden Jahre freuen?

Carlo Alberto de Casa: Ja, in der Tat arbeiten wir bereits an weiteren Touren mit Profi-Tradern. Auf www.activtrades.de kann man sich darüber auf dem Laufenden halten und sich auch für die kommende Tour anmelden.


Herr de Casa, wir bedanken uns für das Gespräch!

Lesertipp: Hier finden Sie immer die aktuellen ActivTrades Webinare.

Anzeige